November 2017 // Stadtratshearing auf ÖDP/Die Linke Antrag zum Weltkulturerbe Olympiapark im Rathaus

Anfang 2016 stellten unsere Stadträte einen Antrag auf eine Bewerbung der Stadt München mit dem Ensemble Olympiapark für Aufnahme die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste . Gestern wurde nun ein Expertenhearing mit dem Alt-OB Hans-Jochen Vogel und vielen Experten im Rathaus durchgeführt und die offenen Fragen geklärt.

„Ich denke, dass nun die letzten Zweifler überzeugt sind und wir erhobenen Hauptes in ein solches Verfahren gehen können“ meint ÖDP-Stadtrat Tobias Ruff und freut sich, dass dieses Hearing ein so großer Erfolg war. Er ergänzt: „Mit dem herausragenden Ensemble Olympiapark kann die LH München ein bedeutendes Beispiel moderner Architektur vorweisen und zeigen, was besondere Architektur leisten kann, nämlich Identität zu stiften. Hoffen wir, dass diese Experteneinschätzung auch einen positiven Anschub ist zu mehr herausragender Architektur in München leistet“.
Im nächsten Schritt wird die LH München nun die Bewerbung einreichen und die Entscheidung der Kommission abwarten.

Hier geht es zum ÖDP/Die Linke Antrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay