Mai 2018 // Pressetermin Ghostbikes 2018 mit Dr. Wolfram Hell, LMU

Pressetermin // ÖDP-Stadtratsgruppe und ADFC München

Mehr Verkehrssicherheit statt weiterer Ghostbikes – der Tod der Schauspielerin Silvia Andersen hätte verhindert werden können! Schauspielerin Silvia Andersen hätte verhindert werden können!

Einladung zum Pressetermin mit Fotomöglichkeit

Datum: Montag, 07.05.2018
Uhrzeit: 14:30 – 15:30 Uhr
Ort: Welfen- Ecke Regerstraße

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich einladen zu unserem Vor-Ort-Pressetermin am Ghostbike für Silvia Andersen, der im letzten August bei einem LKW-Abbiegeunfall tödlich verunglückten Münchner Schauspielerin.
Dr. Wolfram Hell, Institut für Rechtsmedizin der LMU – Abteilung Verkehrssicherheit, Andreas Groh, stellvertretender Vorsitzender des ADFC München und ÖDP-Stadträtin Sonja Haider erläutern, wie weitere tödliche Unfälle, insbesondere durch abbiegende LKWs, künftig vermieden werden können und welche Maßnahmen dafür in das Verkehrssicherheitskonzept der LH München aufgenommen werden müssen. Teilnehmende der Critical Mass München werden ihre Erfahrungen als Radfahrende im Münchner Straßenverkehr beitragen.

Am 16. Mai ab 18:30 Uhr findet zum dritten Mal der Ride of Silence München statt. Weiß gekleidet werden die Radlerinnen und Radler an dem Abend vier weiß lackierte Fahrräder aufstellen und den verunglückten Radlerinnen und Radlern gedenken. Die LH München hat unsere Forderung zur Aufnahme des Ziels Vision Zero (= null Verkehrstote) in das Verkehrssicherheitskonzept der Stadt in der letzten Stadtratssitzung beschlossen. Wir fordern nun eine schnelle Umsetzung von Maßnahmen an den gefährlichsten Orten.

Link zu einer Präsentation von Dr. Wolfram Hell: Rechtsabbiegende Lkws, Fahrradfahrer und Fußgänger
Forderung des ADFC: LKW-Abbiegeassistenten müssen Radfahren sicherer machen
Statements und Anträge der Stadträtin Sonja Haider zum Radverkehr finden Sie auf dieser Web-Seite.

Über Ihre Anmeldung per E-Mail an email hidden; JavaScript is required freuen wir uns!

Mit freundlichen Grüßen

Katharina Horn (Referentin ÖDP Stadtratsgruppe München) & Andreas Groh (Stellvertretender Vorsitzender Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) Kreisverband München e.V.
Abbildung: Aufstellung Ghostbike Welfenstraße August 2017; Fotos: Thomas Häusler

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay