Juli 2017 // Würm ökologisch aufwerten und Naherholung verbessern!

Unsere Stadräte machen sich stark für eine bessere Naherholung und für eine ökologische Aufwertung der Würm. Eines ist nämlich klar, wenn zukünftig deutlich mehr Menschen im Münchner Westen leben, sollte es dringend gute Angebote für die Naherholung, das heißt zu Fuß oder mit dem Fahrrad, bzw. ÖPNV und OHNE Autoanfahrt geben. Die Würm eignet sich hierfür besonders. Ohne großen Aufwand lässt sich die Situation am Fluss verbessern. Gemeinsam mit der CSU haben die Stadträte deshalb die folgenden Anträge eingereicht und heute wurde auch bereits in der Süddeutschen Zeitung darüber berichtet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay