22. Juni // Pop-Up-Bike Lanes: Wenn Radlträume wahr werden

Nun endlich hat auch das Wetter mitgespielt: Begeisterte Fahrradfans haben heute die ersten Pop-Up-Bike Lanes Münchens eingeweiht. An fünf großen Straßen bekommen die Radler in München zunächst bis Ende Oktober 2020 mehr Platz.

Steter Tropfen höhlt den Stein: Fast genau ein Jahr nach dem Radentscheid, wird nun endlich das Stadtbild mutig verändert. Traurig ist aber, dass es erst eine Pandemie Bewegung in die Sache bringen konnte.

Sonja Haider, Radbeauftragte:

„Lange Zeit haben wir Radler eine gerechte Aufteilung des Straßenraums eingefordert. Endlich wird dieser Wunsch Realität – wenn auch vorerst nur bis Oktober. Wir brauchen in München aber eine langfristige und nachhaltige Verkehrswende. Darauf wollen wir nicht noch länger warten müssen. Die Pop-Up-Bike Lanes zeigen ja, dass die Stadt schnell sein kann, wenn sie es denn sein möchte.“ 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay